1986: Martin Schulten, Martina Rosemeier, Markus Honermeyer und Matthias Wirth